Die Firmengruppe

FIMOR ist ein internationaler französischer Familienkonzern mit mehreren Produktionsstätten und Repräsentanzen auf der ganzen Welt.

Das seit mehr als 40 Jahren auf Elastomere spezialisierte Unternehmen entwickelt und produziert Polyurethanplatten, -bänder, -schaber und -formteile für alle Industrien in mittleren und großen Serien auf Basis perfekt kontrollierter Rezepturen.

FIMOR ist auch auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von spezifischen Teilen für die Elektronik durch die Firma FIMOR ELECTRONICS spezialisiert. www.fimor-electronics.com

Die Firmengruppe

Die Firmengruppe in Familienbesitz hat seinen Sitz auf einer Fläche von 10 000 m2 in Le MansFrankreich, nur 2 km vom Hauptbahnhof entfernt.

Die Gruppe besitzt Fertigungsstandorte und Büros auf 3 Kontinenten:

  • Le Mans / Frankreich (Hauptsitz / PU-Rakelfertigung)
  • Seynod / Frankreich (Elektronikbaugruppen / IHM-Fertigung)
  • Cheshire, Connecticut-USA (Rakelschleifmaschinen)
  • Foshan – China (Absatzförderung / Chinesischer Markt)
le_groupe

Weltmarkführer

Seit 1977 ist FIMOR ein anerkannter, führender Hersteller von Polyurethan-Rakel und dem entsprechenden Zubehör für den Siebdruck.

FIMOR ist in über 80 Ländern von mehr als 300 aktiven Händlern vertreten, für alle Segmente (Industrie, Elektronik, Glas, Textil, Marke, Gebrauchsgrafik …). 1982 wurden die ersten farbkodierten Rakel eingeführt und eine neue weltweite Norm gesetzt.

Hauptsitz und Produktionsstätte sind in Le Mans, Frankreich und die Firma ist ISO 9001 und ISO 14001zertifiziert. Wir haben für Siebdruckanwendungen Produkte entwickelt, um die Stabilität des Druckprozesses zu gewährleisten. Die Produkte werden durch Schleuderverfahren hergestellt, um eine gleichmäßige Stärke und blasenfreie Oberflächen zu gewährleisten.

FIMOR bietet eine vollständige Rückverfolgbarkeit vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt. Wir bieten lokalen Service für unsere amerikanischen und chinesischen Kunden mit unseren Büros, die jeweils in Connecticut und in der Provinz Guangdong liegen.

leader_mondial

Wichtige Daten

  • 1977: Gründung von FIMOR
  • 1998: Umzug in die eigens errichtete Fabrik in Le Mans
  • Stammkapital: 1,500,000 € (FIMOR SAS)
  • 130 Beschäftigte (Firmengruppe)
  • Umsatz in 2018 : ca. 20 Millionen € (Firmengruppe)
chiffres

Geschäftsleitung

 

Von links nach rechts:

Cyril JEANNEAU: QSE-Manager
Manuel ZUCKERMAN: General Manager
Sandrine RITOIT: Leiter Forschung und Entwicklung
Philippe MOUGENEL: CFO
Alex ZUCKERMAN: Vorsitzender
Frédéric DUHEM: Industrieller Leiter

 

l'équipe_de_direction

Zertifikate

Der Ruf von FIMOR gründet sich auf der hohen Qualität seiner Produkte und Verfahren. Wir sind seit 2003 nach ISO 9001 zertifiziert.

FIMOR bietet Fertigungsnormen der Weltklasse und ist nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert.

Nur beste Rohmaterialien von eingetragenen, etablierten internationale Chemiekonzernen werden eingesetzt, die ihr Augenmerk auf Sicherheits- und Umweltschutznormen richten. Die in Le Mans hergestellten Produkte sind RoHS-und REACH –konform.

certif